Urteil nach Spielabbruch vs DJK SG Altenessen II wurde gefällt

Quelle: Buhl
Quelle: Buhl

Die Spruchkammer des FVN's fällte gestern das Urteil, wegen dem Spielabbruch gegen DJK SG Altenessen, in der 93. Minute.

 

Es wurde folgendermaßen entschieden:

 

Spiel wird zu einem späteren Zeitraum wiederholt, da der Schiedsrichter das Spiel fälschlicherweise abgebrochen hat, obwohl die Situation sich schon längst wieder beruhigt hatte.

Wir bestanden auf die Spielwertung vom Spielstand (2:1).

DJK Altenessen argumentierte, dass ihnen durch den Abbruch die Möglichkeit genommen wurde noch den Ausgleich zu erzielen, nach einer Ecke.

 

Unser Spieler B. Tobinski ist ab sofort wieder spielberechtigt.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sponsoren

Spielplan

... lade Modul ...
GTSV Essen auf FuPa


Folge uns...