Letztes Testspiel vor der Generalprobe gewonnen.

TC Freisenbruch : GTSV Essen 2:3 (2:1)

 

Nach einer schwierigen Vorbereitung für den Trainer B. Bovermann, aufgrund der DEAFLYMPICS sowie der Urlaubszeit, konnte er heute beim Testspiel aus dem vollen schöpfen und auf einem guten Kader zurückgreifen. Mit großem Respekt fuhr man somit zum TC Freisenbruch, die in der kommenden Saison, nach ihrem Aufstieg, in der Kreisliga A antreten werden.

 

Der GTSV Essen startete furios und kam schon in der 2. Minute zu der ersten Führung. D. Jagla schoss den GTSV Essen mit dem 1:0 in Front. Doch die Führung währte nur kurz, denn in der 8. Spielminute konnte der TC Freisenbruch den Anschlusstreffer erzielen. Die GelbBlauen machten weiter Druck und es konnte ein paar schöne Abschlüsse herausgearbeitet werden, doch entweder stand der TW oder das Aluminium im Weg. Der TC versteckte sich nicht und kam nicht ganz unverdient, aufgrund mehr Spielanteile, zur 2:1 Führung. Mit etwas mehr Glück hätte der GTSV noch den Ausgleich erzielen können, doch das Aluminium machte weiterhin einen Strich durch die Rechnung.

 

Mit 3. Auswechslungen durch B. Bovermann startete man in die 2. Halbzeit. Der GTSV konnte für sich mehr Spielanteile gewinnen und kam somit zum verdienten Ausgleich durch erneute D. Jagla. Die GelbBlauen machten weiter Druck und versuchte die erneute Führung zu erzielen. Es kam auf beiden Seiten zu kleinen Chancen. Durch die taktisch offensive Ausrichtung, versuchte der TC Freisenbruch mehr Lücken zu finden und stellte sich ebenfalls offensiver ein, was dem GTSV Essen in die Karten spielte und durch einen schnellen Konterangriff zur 2:3 Führung (erneut durch D. Jagla) führte.

Durch ein paar weitere Auswechslungen musste der GTSV Essen sich erstmal wieder fangen, stand aber in der Abwehr sehr solide, sodass der TC Freisenbruch keinen Weg mehr zu einem Anschlusstreffer finden konnte. Somit endete das Spiel pünktlich und verdient mit 2:3 für den GTSV Essen.

 

Nächste Woche geht es dann mit dem ersten Meisterschaftsspiel gegen den SC Türkiyemspor II. an der heimischen Lohwiese um 15:00 Uhr los. Über zahlreiche Zuschauer würden wir uns sehr freuen.


Sponsoren

Spielplan

... lade Modul ...
GTSV Essen auf FuPa


Folge uns...