Hallenstadtmeisterschaft Essen 2018

Quelle: Virtualnights
Quelle: Virtualnights

Am kommenden Wochenende geht die Essener Hallenstadtmeisterschaft in die entscheidende Phase.

32 Vereine kämpfen im beliebten Sportpark „Am Hallo“ um den Einzug in die Endrunde.

Der Sportpark „Am Hallo“ umfasst eine Zuschauer Kapazität von 4.000 Zuschauer.

Jeder Fußballer in Essen träumt davon in seiner Karriere mindestens 1x im Sportpark „Am Hallo“ spielen zu können.

Nachdem die Gelbblauen Jungs des GTSV mit einer starken Mannschaftsleistung sich zum zweiten Mal in ihrer Vereinsgeschichte für die Zwischenrunde der Hallenstadtmeisterschaften "Am Hallo" qualifizierten, ist die Vorfreude nun sehr groß bei den Spielern.

Letztes Jahr müsste man sich dennoch in der Gruppe geschlagen geben.

Im diesen Jahr besteht unsere Gruppe aus TuS Essen West 81, SuS Niederbonsfeld und DJK Katernberg. 

 

Spielplan:

1. Spiel gegen DJK Katernberg, 15:54 Uhr

2. Spiel gegen TuS Essen West 81, 16:48 Uhr

3. Spiel gegen SuS Niederbonsfeld, 18:00 Uhr

 

Alle Spiele werden auf FUPA im Live Ticker und auf unserer Facebook Seite zu sehen sein.

 

Die Adresse:  Ernestinenstrasse 57, 45141 Essen

 

 

Auch für die Zuschauer bietet der Sportpark „Am Hallo“ eine geile Atmosphäre. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir weiterhin eure großartige Unterstützung bekommen. Erscheint alle in GelbBlau und gibt alles.

 

Kommt vorbei und feuert uns an!!

Bis Sonntag,

 

Euer GTSV 1910 Essen e.V.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sponsoren

Spielplan

... lade Modul ...
GTSV Essen auf FuPa


Folge uns...